Donnerstag, 15. Mai 2014

V-Raglan etwas anders

Moin Moin,

ich habe euch noch etwas zu zeigen vom Bloggerinnen Treff :o)
Ich hatte mir vor unserem Treffen das Ebook "V-Raglan" von Kibadoo gekauft. Ich fand den Schnitt so toll und hatte auch schon viele schöne Beispiele gesehen.
Leider hatte ich ein wenig damit zu kämpfen. Vielleicht war das Problem, dass ich mitten in der Nacht damit angefangen habe *lach* Es war glaub ich ein Uhr nachts und wir waren alle drei noch total fit und wollten weiter Nähen. Schon beim Abmessen bekam ich schlechte Laune, denn nach der Anleitung sollte ich Größe 44 haben !! Waaaaaaaaas?? Ich hab doch nicht 44 !!! Meine normal Größe ist 36/38.
Egal hab ich gedacht, wenn das da so steht, dann wird es wohl so sein. Also habe ich Größe 44 zugeschnitten. Mir kam das alles spanisch vor, aber ich hab mich trotzdem drangesetzt und angefangen zu nähen. Als ich beim Bündchen angekommen war, war es schon drei Uhr und wir waren inzwischen schon sehr kaputt. Ich wollte aber noch "schnell" das Bündchen am Ausschnitt annähen. Ihr könnt euch ja bestimmt vorstellen, was passsiert ist. Ich habe das Bündchen falsch herrum angenäht *jammer* Leider ist der Overlock Stich meiner NähMa sehr schwer wieder auszumachen, also hab ich knapp die Naht weggeschnitten.
Naja lange Rede, kurzer Sinn. Das Shirt ist natürlich viel zu groß geworden. Ich war total verzweifelt, doch dann hatte Andrea eine gute Idee. Näh doch einfach eine Schleife zum "schnüren" hinten mit dran. Gesagt, getan und ich finde sooo schlecht ist es nicht geworden.
Wird aber wohl eher ein Zuhauseshirt !! Oder was meint ihr ??





Damit geht's wieder ab zum RUMS und zu Meertje
Euch schonmal ein wunderschönes Wochenende

Kommentare:

  1. Wunderschön und die Idee mit dem Band ist klasse. Steht dir super.

    LG, Katrin

    AntwortenLöschen
  2. Ich finde die Idee mit dem Band auch klasse *lach* Ist ja auch meine :)
    Und nein, kein zu Hause Shirt. Raus damit in die Welt Vivi :)
    :-* Andrea

    AntwortenLöschen
  3. Am Tollsten find ich die Puffärmelchen. Das sieht aus, als müsste das so sein. Auch mit dem Bindeband. Dadurch wirkt es femininer. Ich find das toll!
    Liebe Grüße
    Svenja

    AntwortenLöschen
  4. ist doch toll geworden. ein super schnitt und schöner stoff .) das mit der schleife ist ja auch eine gute idee. und für NUR zu hause def. zu schade :)
    lg sassi

    AntwortenLöschen
  5. Ich finde es total schön geworden. Ich liebe V-Ausschnitte und die Idee mit dem Zubinden ist total genial!!!

    LG,
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  6. Hallo ihr Zwei,
    ich finde Euren Blog wirklich interessant und habe Euch deshalb bei Liebster Blog Award nominiert! :) Ich hoffe, das ist okay!
    Schau mal hier http://nimmernimmer.blogspot.de/2014/05/liebster-blog-award.html
    Liebe Grüße,
    Madlen

    AntwortenLöschen
  7. Ich find es total süß! Grade mit der Schleife find ichs supertoll <3

    Lg, chrissi

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Vivi,
    ich find die Schleife auch genial,
    so passt es wenigstens.
    Die Stoffauswahl ist auch klasse.
    Ganz liebe Grüße
    Nähoma

    AntwortenLöschen

Moin Moin, wir freuen uns über jedes Kommentar was ihr uns hinterlasst :o) Viel Spaß beim Lesen !!!