Dienstag, 6. Januar 2015

Mit Liebe zur Geburt

Moin Moin zusammen,

das Jahr hat für mich schon mit einer schönen Motivation zum Nähen gestartet. Die Tochter meiner Cousine, also Großcousine (oder?), ist kurz vor Weihnachten Mutter geworden und hat einen kleinen Jungen zur Welt gebracht. Der kleine heißt Jamal-Bennu und es ist ja wohl klar, dass der kleine Mann benäht werden muss *gg*. 
Ich brauchte gar nicht lange überlegen, denn für mich sind die besten Geschenke zur Geburt eine Windeltasche und eine Mini-Frida. Mit dem Stoff habe ich mich etwas schwer getan, denn irgendwie hausen in meinen Stoffkisten nur Mädchenstoffe *kreisch* Nach ein paar Minuten Wühlerrei hatte ich dann aber einen total süßen Füchsenstoff für die Büx gefunden. Übrigens hab ich die Büx zum ersten Mal mit meiner neuen Overlock genäht und es war gar nicht so schwer wie gedacht.
 Die Windeltasche sollte auch mit Füchsen verziert sein und ich wusste genau das ich noch Baumwollstoff mit Füchsen drauf hatte. Erinnert ihr euch? Schaut mal *hier* Ich hatte ja schonmal eine Kuscheldecke aus dem Stoff genäht. 
Am letzten Sonntag haben wir die drei dann besucht und ich kann euch sagen der kleine ist soooo winzig und soooo niedlich. 







Die kleine Familie hat sich sehr über unsere Geschenke gefreut und kann nun hoffentlich auch unterwegs entspannt wickeln :o) 

Und damit noch schnell zum Creadienstag, Artof66, Kiddikram, Meertje und TT-Taschen und Täschchen

Liebe Grüße und bis bald


Kommentare:

  1. Ja, wenn das mal keine Motivation ist so eine Geburt von einem kleinen Sonnenschein. Toller Name!!!
    Die Pumphose ist bezaubernd - und dann noch aus dem süßen Stoff. Die Mama wird ihre Freude damit haben - genau so wie mit der Wickeltasche. Die sind einfach praktisch!!!
    Liebe Grüße
    Veronika

    AntwortenLöschen
  2. Einfach Zucker die beiden genähten Geschenke :)
    Liebe Grüße, Andrea

    AntwortenLöschen

Moin Moin, wir freuen uns über jedes Kommentar was ihr uns hinterlasst :o) Viel Spaß beim Lesen !!!